Der dünnste Draht der Welt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der dünnste Draht der Welt

      Eine Schweizer Firma hat den dünnsten Draht der Welt entwickelt, kann ihn aber leider nicht genau vermessen. Deshalb geben sie ihn den Franzosen, doch die schicken ihn wieder zurück, weil auch sie ihn nicht vermessen können.
      Dann versuchen die Schweizer ihr Glück bei den Engländern, den Schweden und den Amerikanern. Doch keiner von ihnen ist in der Lage die Dicke des Drahtes genau zu vermessen weil keiner von ihnen über so genaue Messmittel verfügt.
      Zu guter Letzt versuchen es die Schweizer bei den Schwaben, dem sagenumwobenen Land der Bastler und Tüftler.

      Sie erhalten folgende Nachricht zurück:

      "Eier Drädle isch genau 0,0000164 mm digg! Onn jetz wollda mer no wisse, ob mer a Loch neibohre solled odr a no a Gwend neischneide"
      Bekennender Ganzjahresfahrer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Uwe ()